10 Oktober 2016

Büroerweiterung bei der Ruhrglas Recycling in Lünen


Die Niederlassung Ruhrglas Recycling GmbH & Co. KG der Reiling Unternehmensgruppe hat in einen neuen Büroanbau investiert.

Die Ruhrglas Recycling GmbH & Co. KG in Lünen ist seit 2005 ein Tochterunternehmen der Reiling Unternehmensgruppe, ein internationales familiengeführtes Recyclingunternehmen in Deutschland. Mit insgesamt 52 Mitarbeitern wird im Werk Lünen Behälterglas - welches aus dem In- und Ausland stammt - für die Glashütten aufbereitet. Ruhrglas Recycling ist ein Glasrecyclingspezialist in Deutschland und steht für nachhaltige Innovationen und technisches Know-How in der Anlagentechnik.

Aufgrund des in der Vergangenheit bestehenden Platzmangels am Standort war es an der Zeit, in ein neues zwei geschossiges Gebäude zu investieren. Durch den Neubau, welcher den Altbau ergänzt, gelang es, dem Wachstum des ­Standortes gerecht zu werden. Nach sieben monatiger Bauzeit sind nun alle Baumaßnahmen abgeschlossen. Insgesamt beinhaltet das moderne und energieeffiziente Gebäude vier neue Büros, eine Küche, einen Besprechungsraum, einen Waageraum, ein Treppenhaus und drei Sanitärräume. Die alten Räume werden dennoch weiterhin als Bürofläche genutzt.

Des Weiteren wurde in eine neue Außenbeschilderung investiert. Ein großes beleuchtetes Logo der Reiling Unternehmensgruppe ziert nun die Außenfassade der Firmenhalle. Weiterhin ist die Einfahrt zum Firmengelände nicht mehr zu übersehen - ein neues Einfahrtsschild mit Unternehmenslogo und vollständigem Firmennamen trägt ebenfalls zum neuen Erscheinungsbild des Standortes bei.