03 August 2015

Der gläserne Kreislauf


Das Gurkenglas, die Weinflasche oder das Marmeladenglas: Rund 3 000 Tonnen Altglas werden jährlich in den Altglascontainern, die im Hammer Stadtgebiet aufgestellt sind, gesammelt. Im Gegensatz zu einigen anderen Abfällen ist Glas zu 100 Prozent wiederverwertbar und leistet somit einen bedeutenden Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Ein klirrendes lautes Geräusch ist auf dem Recyclinghof des Abfallwirtschafts und Stadtreinigungsbetriebes Hamm (ASH) zu hören, als der LKW der Reiling Unternehmensgruppe die Glascontainer leert. [Mehr]

© Copyright 2015 Verkehrsverein Hamm